Open Firmware Fun

Gestern hab ich meinen Mac mini endlich auf 1 GB RAM aufgerüstet. Im zweiten Anlauf. Beim ersten Anlauf war leider der Speicherriegel defekt.
Um nun auf Nummer sicher zugehen, wollte ich dann mal den Apple Hardware Test ausführen. Dieser befindet sich auf der Mac OS X Install DVD. Um diesen zu starten, muss man normalerweise beim Systemstart die ALT-Taste gedrückt halten, um in den OS-Chooser zu gelangen. Ich habe aber an meinem Mini eine Funktastatur von Logitech angeschlossen, die anscheinend zu lange braucht, bis sie nach dem Einschalten einsatzbereit ist. Infolgedessen kann ich mit dieser Tastatur keine der Tastaturkürzel beim Systemstart benutzen. Ein ähnliches Problem dürften auch Besitzer der Apple Bluetooth Tastatur haben.

Ich hätte nun natürlich in den nächsten Computerladen gehen können und mir eine USB Tastatur kaufen können.
Aber es geht ja auch anders und schneller.

Als erstes muss man in die Open Firmware kommen. Normalerweise bootet diese sofort ins Mac OS X. Um dieses Verhalten abzustellen, gibt man im Terminal folgendes ein:

Wenn man nun den Mac neu startet, landet man in der Open Firmware.
Jetzt kann man mit

den Apple Hardware Test von DVD starten.
Wenn man mit den Test fertig ist, muss man nur noch wieder das Auto-Booting aktivieren. Das kann man direkt in der Open Firmware wieder anschalten.

Beim nächsten Rechnerstart wird dann wieder normal gebootet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *